Nachrichten

Startseite/Nachrichten

Frohes Neues Jahr 2021

Trotz der Covid19-Pandemie und den daraus entstandenen Herausforderungen können wir auf ein erfolgreiches Jahr 2020 zurückblicken und bedanken uns ganz herzlich bei Ihnen für das uns entgegengebrachte Vertrauen und die angenehme Zusammenarbeit. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein gesundes und glückliches Neues Jahr 2021 🍀

2021-01-19T19:04:55+01:001. Januar 2021|Allgemein, ASB Köln, Nachrichten|

Weihnachten in den Zollstockhöfen – „Cöllnische Stiftung“ bringt Geschenke für die BewohnerInnen

Als vor einigen Wochen Siggi Schaarschmidt, Präsident der Karnevalsgesellschaft „Müllemer Junge“, bei Einrichtungsleiterin Angelika Nolte anrief und sie auf die „Wunschbaumaktion“ für Seniorenzentren der „Cöllnischen Stiftung“ aufmerksam machte, war Frau Nolte sofort begeistert.

2020-12-22T14:53:15+01:0022. Dezember 2020|Allgemein, ASB Köln, Nachrichten|

Für Sie in Köln… Zuhause – Virtuelle Mitarbeiterfeier 2020 von ASB Köln und fips Köln

Traditionell findet bei ASB Köln und fips Köln im September jeden Jahres eine große gemeinsame Feier aller MitarbeiterInnen aus Pflege, Rettungsdienst, Hausnotruf, Verwaltung, Seniorenberatung und weiteren Geschäftsbereichen statt. Da eine solche Feier durch die Covid19-Pandemie in diesem Jahr leider unmöglich geworden war, musste eine Alternative gefunden werden.

2020-12-23T16:08:08+01:0020. Dezember 2020|Allgemein, ASB Köln, Nachrichten, Veranstaltungen|

Joachim von Geisau – 40 Jahre Engagement beim ASB Köln

Als Joachim von Geisau (hier li. im Bild) im Alter von 16 Jahren Zeuge eines Verkehrsunfalls zwischen einem PKW und einem Fahrradfahrer wird und nicht so recht weiss wie er helfen kann, entscheidet er sich kurz darauf einen Erste Hilfe Kurs beim ASB Köln zu besuchen. Sein Interesse für die Erste Hilfe war geweckt und Joachim von Geisau absolvierte im Herbst 1980 die Sanitätsausbildung.

2020-12-18T12:11:25+01:0017. Dezember 2020|Allgemein, ASB Köln, Nachrichten|

Aktion Zollstock leuchtet – BewohnerInnen basteln Laternen

Zur herbstlichen Atmosphäre und der bald beginnenden Vorweihnachtszeit gehören Kerzen und stimmungsvolle Lichter einfach dazu. Da es in diesem Jahr aufgrund der Pandemie in Köln keine Martinszüge gab, haben umliegende Schulen und Kirchengemeinden die Aktion „Zollstock leuchtet“ ins Leben gerufen, an denen sich einige BewohnerInnen der Zollstockhöfe mit großer Freude beteiligt haben.

2020-11-25T10:18:05+01:0025. November 2020|Allgemein, ASB Köln, Nachrichten|
Mehr Beiträge laden
Nach oben