Projekt Beschreibung

Laden...

Leben in einem sicheren Umfeld

Allein in Köln leben ca. 30.000 Menschen mit einer demenziellen Erkrankung. Bundesweit gehen aktuelle Schätzungen von über 1,6 Mio. Demenzerkrankten aus.

In Zusammenarbeit mit Partnern aus der Wohnungswirtschaft betreibt der ASB Köln insgesamt drei Wohngemeinschaften für demenziell erkrankte Senioren.

  • Wohngemeinschaft “Vingst Veedel” (Ostheimer Straße 135, 51107 Köln-Vingst)
  • Wohngemeinschaft “Stammheimer Ufer” (Moses-Hess-Straße 70, 51061 Köln-Stammheim)
  • Wohngemeinschaft “Ossendorfer Gartenhöfe” (Rochusstr. 299, 50827 Köln-Ossendorf)

In diesen Wohngemeinschaften können Menschen mit einer demenziellen Erkrankung in einem für sie sicheren Umfeld leben – rund um die Uhr betreut und versorgt.

Der ASB Köln ist in den Wohngemeinschaften für die soziale und pflegerische Betreuung verantwortlich. Wir sind in dieser Hinsicht ein leistungsfähiger Partner, der auf jahrzehntelange Erfahrung in der Versorgung von Menschen mit Demenz zurückblicken kann. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des kümmern sich um einen gut strukturierten, alltagsbezogenen und abwechslungsreichen Tagesablauf in den Wohngemeinschaften. Sie sind 24 Stunden am Tag vor Ort und unterstützen die Bewohner im Alltag, bei Hygiene und Körperpflege aber auch beim Kochen.

Haben Sie Interesse an einer der Wohngemeinschaften oder benötigen Beratung? 

Rufen Sie uns an unter 0221 – 66007-0

Diese Seite befindet sich im Aufbau. Sie wird aktuell ergänzt.