„Ossendorfer Gartenhöfe“ – Neue Wohngemeinschaft für Senioren mit einer demenziellen Erkrankung eröffnet

/, ASB Köln, Nachrichten/„Ossendorfer Gartenhöfe“ – Neue Wohngemeinschaft für Senioren mit einer demenziellen Erkrankung eröffnet

Allein in Köln leben ca. 30.000 Menschen mit einer demenziellen Erkrankung. Bundesweit gehen aktuelle Schätzungen von über 1,6 Mio. Demenzerkrankten aus. In Zusammenarbeit mit dem ASB Köln hat DIE EHRENFELDER Gemeinnützige Wohnungsgenossenschaft eG eine Wohngemeinschaft für demenziell erkrankte Senioren in den neu gebauten “Ossendorfer Gartenhöfen“ eröffnet.

Es wurden insgesamt 9 attraktive Apartments geschaffen, in denen Menschen mit einer demenziellen Erkrankung in einem für sie sicheren Umfeld leben können – rund um die Uhr betreut und versorgt.

Für die soziale und pflegerische Betreuung konnte mit dem ASB Köln ein leistungsfähiger Partner gewonnen werden, der auf jahrzehntelange Erfahrung in der Versorgung von Menschen mit Demenz zurückblicken kann.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern kümmern sich um einen gut strukturierten, alltagsbezogenen und abwechslungsreichen Tagesablauf in der Wohngemeinschaft. Sie sind 24 Stunden am Tag vor Ort und unterstützen die Bewohner im Alltag, bei Hygiene und Körperpflege aber auch beim Kochen.

Marion Ziolek, Teamleitung der Wohngemeinschaft, freut sich, dass das Projekt gut angelaufen ist: „Die ersten Bewohner haben schon jede Menge „Leben“ in die Wohngemeinschaft gebracht. Die Zufriedenheit unserer Bewohner, die z.B. gemeinsam mit unseren Präsenzkräften Kochen und im Rahmen ihrer Möglichkeiten am täglichen Betrieb teilnehmen aber auch die gemütlichen Abende vor dem Fernsehen zeigen, wie gut das Konzept einer Wohngemeinschaft bei Menschen mit Demenz funktioniert.“

Haben Sie Interesse an unserer Wohngemeinschaft? Rufen Sie uns an unter 0221 66007-611 oder schreiben Sie uns eine Nachricht.

Ihr ASB Köln

Jetzt Kontakt aufnehmen
2018-11-28T12:05:03+01:00November 28th, 2018|Allgemein, ASB Köln, Nachrichten|