ASB-Köln-Azubis in luftiger Höhe – Praxistag bei den Höhenrettern

/, ASB Köln, Nachrichten/ASB-Köln-Azubis in luftiger Höhe – Praxistag bei den Höhenrettern

Vor einigen Wochen fand auf dem Gelände der Feuerwache 4 in Köln-Ehrenfeld erneut der „Praxistag Höhenrettung“ statt. Bei dieser Veranstaltung ermöglicht es die Berufsfeuerwehr Köln unseren angehenden Notfallsanitäter*innen den Themenbereich der „Höhenrettung“ kennenzulernen und auch selber praktische Erfahrungen in diesem Einsatzbereich zu sammeln.

Nach einer kurzen theoretischen Unterrichtseinheit ging es auch schon an den Fuß des 23 Meter hohen Kletterturms der Ehrenfelder Feuerwache, an dem die insgesamt 44 Höhenretter der Kölner  Feuerwehr regelmäßig für den Ernstfall üben. Die Auszubildenden erhielten eine Einweisung in den Gerätewagen (GW) der Höhenrettung und in die verwendete Ausrüstung, bevor sie selbst die Klettergurte anlegten und vom Balkon in 15 Metern Höhe abgeseilt wurden.

Für Luis Bertscheit, Auszubildender im 3. Lehrjahr, war das ein ganz besonderes Erlebnis: “Eigentlich habe ich Höhenangst, aber bei dem professionellen Team der Feuerwehr habe ich mich so gut aufgehoben gefühlt, dass auch das Abseilen problemlos geklappt hat. Ich weiss jetzt, wie ich in Einsätzen mit ihnen gut zusammenarbeiten kann.“

Azubi Lukas Lehnert war ebenfalls positiv überrascht: “Die Höhenretter boten uns einen Einblick in ihr spezielles Einsatzgebiet. Es gab die Möglichkeit selbst Erfahrungen in luftigen Höhen zu sammeln. Außerdem konnten wir eine Rettungstechnik im Treppenhaus mit Hilfe der Höhenretter erproben welche sich als sehr Patienten- und Mitarbeiterfreundlich darstellte.“

Besagte Rettungstechnik war das Abseilen eines Patienten mittels Schleifkorbtrage durch ein Treppenhaus. Diese Methode wird von den Höhenretter bei besonders instabilen oder bei stark übergewichtigen Patienten angewendet, für die ein anderer Rettungsweg mit z.B. einer Drehleiter oder dem Tragetuch nicht in Frage kommt. 

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei dem Team der Höhenretter der Berufsfeuerwehr Köln für die tolle Veranstaltung und freuen uns schon auf das nächste Mal!

Ihr ASB Köln

2018-10-31T10:22:30+01:00Oktober 25th, 2018|Allgemein, ASB Köln, Nachrichten|