Köln-Marathon 2018 – ASB Köln im Einsatz

/, ASB Köln, Nachrichten/Köln-Marathon 2018 – ASB Köln im Einsatz

Am Sonntag den 7. Oktober fand bei strahlendem Sonnenschein der 22. Köln-Marathon statt. Insgesamt waren über 20.000 Teilnehmer für die verschiedenen Disziplinen, u.a. Halbmarathon, Staffelmarathon und Schülerlauf, angemeldet. Über 6000 Läuferinnen und Läufer absolvierten die volle Distanz von 42,195 km. Die Sieger des diesjährigen Marathons heissen Rebecca Robisch von der „LG Region Landshut“( 2:46:03 Stunden)  und Tobias Blum vom „LC Rehlingen“ (2:16:57 Stunden). Schnellster Kölner Läufer war Dominic Fabianowski vom ASV Köln (02:21:16 Stunden).

Hunderttausende Zuschauer säumten die Laufstrecke und sorgten für ausgelassene Stimmung.

Um die medizinische Versorgung der Sportler und der Zuschauer sicherzustellen war der ASB Köln mit über 170 haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Einsatz. Zusammen mit sieben Ärzten wurden in den Unfallhilfsstellen des ASB Köln 133 Menschen medizinisch versorgt, 15 mussten zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Vier zusätzliche Rettungswagen des ASB Köln unterstützten den städtischen Rettungsdienst bei einem aber insgesamt ruhigen Einsatz, der ohne besondere Vorkommnisse ablief.

Wir danken an dieser Stelle allen Einsatzkräften für ihren unermüdlichen Einsatz! Bei einem sportlichen Groß-Event wie dem Köln-Marathon ist eine gute medizinische Versorgung unerlässlich für alle Sportlerinnen und Sportlern!

Ihr ASB Köln

2018-10-10T20:07:43+02:00Oktober 10th, 2018|Allgemein, ASB Köln, Nachrichten|